Kein Skatepark mehr in Ternitz

Die Ternitzer Skater vor dem leeren Skatepark

Die Ternitzer Skater sind vom Pech verfolgt: nachdem der kleine Skatepark mehrmals verlegt wurde, ist er nun ganz weg. Das Grundstück wurde verkauft und somit der Park demontiert. Die Jungs waren aber schlau und haben sofort mit den Medien Kontakt aufgenommen und konnten erreichen, dass Berichte im lokalen Bezirksblatt und in den Niederösterreichischen Nachrichten erschienen sind; und jetzt natürlich auch auf der Shuvit-Homepage. Der Initiator der Aktion ist Dennis Baier, der in der österreichischen Skateboard Szene recht bekannt ist und für den 3Sixty Skateshop fährt. Dennis und sein Cousin Roman Baier sind bei den meisten österreichischen Contests dabei und auch meist mit Top-Platzierungen sehr erfolgreich. Den größten Erfolg konnte Roman für sich verbuchen, in dem er beim Finale der „Wild in the Parks“-Tour in Kopenhagen den vierten Platz holte. Viel wichtiger aber sind andere Aktivitäten der beiden Jungs: sie kommen zu jedem Contest der Shuvit-Crew, obwohl sie als sponsored Skater nicht teilnehmen können, aber sie bringen die jungen Ternitzer Skater mit! Der Sieger des Shuvit Cup 2011 in der Kategorie bis 14 Jahre ist ürigens Marco Schauer aus Ternitz! Wie geht es jetzt weiter? Den „more“-Button anklicken und weiterlesen!
„Kein Skatepark mehr in Ternitz“ weiterlesen