Offline Sport Games 15 in Budapest

Am kommenden Wochenende, Samstags, den 6. September 2014, findet zum 15. Mal die Offline Sport Games in Budapest statt. Die besten Rider in den Disziplinen Skateboarding, Inlineskating und BMX treten auf dem eigens für den Event aufgestellten Park gegen einander an. Neben den Top-Skatern aus Ungarn werden auch einige Fahrer aus den Nachbarländern mit am Start sein. Aus Österreich treten wie auch im letzten Jahr Marcel Rieger (5. Platz 2013) und Partick Hofstätter (2. Platz 2013) an und neu mit dabei sind Oliver Gordon aus Kufstein und Marvin Karoly aus Seiring (zweifacher Shuvit Cup Sieger). Wie auch in den letzten beiden Jahren werde ich auch live mit dabei sein und versuchen für Euch einige feine Fotos vom Contest zu schießen. Neben den Extremsport Contest treten zahlreiche Bands auf, für die eine großzügige Bühne aufgebaut wird. Erwartet werden mehr als zehntausend Zuschauer! Kurz gesagt, dass wird ein richtiger Mega-Event! Die Location ist der ausgelassene Teich im Park Városligeti Müjégpálya hinter dem Hösök Tere, der im Winter als Eislaufplatz genutzt wird. Es gibt natürlich auch einen Ankündigung auf Facebook. Hier nun der offizielle Flyer zur Veranstaltung:

OSG15_Flyer

Legendär sind auch die After Contest Parties des OSG15. Heuer findet die Party wieder im Dürer Kert statt, wie letztes Jahr. Eine sehr cool Location für eine fette Party! Auch auf Facebook zu finden. So, nun der Flyer zur Party:

OSG15_Afterparty

Abschließend möchte ich Euch noch den Plan des Festgeländes zeigen, auf dem alles genau beschrieben ist:

osg_map_15

Bleibt nur noch zu sagen – ab nach Budapest!