Skate Contest in Baden

 

Am vergangenen schwül-heissen Samstag ging in Baden bei Wien die Post ab! Der 3Sixty Skate Store lud zum gemütlichen BBQ (der Chef brät da noch selbst!) und nebenbei durfte auch geskatet werden. oder, war´s andersrum…? Egal!
Wir liessen uns nicht lumpen und schauten dem Bretterkampf zu, was uns offene Münder bescheren sollte. Bist du deppat 😉 Einige Kandidaten flogen da durch die Gegend, als wenn´s nix anders gäbe – so soll´s sein! Wobei es mir ein Rätsel ist, wie sich die Baier Cousins, Marco Varrese, Nikki Blum, Michi Godschachner, Markus Schwanninger, Mario Bruckner, Chris Valtchev, Daniel Odaro, Marco Schauer und andere so verausgaben konnten. Mir war schon das rumsitzen im Schatten zu viel.
Wolfi in ActionAber lange Rede, kurzer Sinn: Die Guys haben ordentlich gerockt & den Park weit mehr zerstört, als der unnötige Zwerg der in der Woche zuvor für Aufruhr sorgte, indem er mal eben die Betonrampen mit Benzin abzufackeln versuchte. Überhaupt flogen bei der fast 40min. dauernden Best Trick Session so sehr die Fetzen, dass nach div. Brettsplittern unausprechliche Tricks & Combo´s hingeknallt wurden. Aber zuerst die Contest-Ergebnisse…

Unter 16:

  1. Marco Schauer
  2. Daniel Odaro (FAME Boardshop)
  3. Philipp Perl
  4. Flo Stuntner

Über 16:

  1. Roman Baier (3Sixty Store, Element)
  2. Michi Godschachner (Powell Peralta)
  3. Dennis Baier (3Sixty Store, Cliché)
  4. Nikki Blum (Almost)
  5. Marco Varrese (YUX!, VANS, Spitfire, Sub Store ITA)
  6. Markus Schwanninger (3Sixty Store, Skate Mental)

Die Judges kamen sicherlich nicht nur durch die Tagestemperaturen ins Schwitzen. Back-to-back peitschten die Tricks nur so umher. Somit darf sich Flo Stuntner über 3 neue Brettln als Sieger freuen, und der Roman Baier gar über 4 Decks. Aber über ganz besondere 4, nämlich die Golden Girls-Serie von GIRL. Leiwand & beide sehr verdient!!! Die Hitze machte aber auch einigen zu schaffen, und Marco Varrese zog sich sogar einen Muskelkrampf zu, der ihn in seinem Final-Run zur Aufgabe zwang. Trotzdem durch die Bank weg sehr respektable Leistungen. Um den Chris Valtchev & Mario Bruckner, die einen Teil der Judge-Bank darstellten, auch die Gelegenheit sich auszupowern zu geben, gab´s dann die besagte Best Trick Session. Marco Varrese - 360flip Benihana grabHAMMER !!! Die Head-Judges konnten sich im nachhinein kaum entscheiden, was da wen übertraf. Es ging über den Kicker & auf der Curb-Box zu wie auf der Autobahn. Nur, um mal einige zu nennen:

  • Marco Varrese : 360 flip Benihana
  • Mario Bruckner : nollie bs bigspin
  • Manuel Rampl : sw fs bigspin
  • Nikki Blum : fs lib 270 shuvit off
  • Dennis Baier : halfcab flip manual (box)
  • Chris Valtchev : sw fs flip tailslide to fakie
  • Roman Baier : nollie heel fs 5-0
  • Roman Baier : sw fs flip manual
  • Roman Baier : flip fs blunt

…ich glaube man merkt, wo da der Hammer hing und deshalb ging der Preis für Best Trick ebenfalls verdient an Roman Baier (3Sixty Store/Element) gefolgt von Marco Varrese (YUX! VANS, Spitfire, SUB Store ITA), der sich nach seinem Muskelkrampf erholte & ordentlich nachlegte. Alles in allem ein Samstag-how it should be! Und gegen die Hitze gab´s ja Getränke vom Chefkoch 😉

be there next time….

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.