Forsthauspark 2013 review

Es hat ja niemand glauben wollen, aber allen miesepetrigen Ungläubigen und pessimistischen Wettervorhersagungen zum Trotz, stemmte sich die Sonne den ganzen Tag über durch die Wolken und schenkte uns traumhafte Bedingungen für den Auftakt der diesjährigen Shuvit Cup Serie. Nicht ein Regentropfen verirrte sich zu uns in den Forsthauspark. Brigittenau war wohl der sommerlichste Ort, vergangenen Samstag… Wir dürften scheinbar ´nen ganz besonderen „Aufpasser“ dort oben gehabt haben (Thx Bro -R.I.P.)!

 

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_024

Dafür hagelte es aber mächtig viele gute Tricks :
Von „Lenni-hanas“  😉 über tre-& hardflips bis hin zu unzähligen 50/50´s und 5-O´s an beiden Seiten der Ledges. Auch Kickflips übers Rooftop schienen zum Standard-Repertoire jedes Teilnehmers zu gehören. Mir blieb angesichts des hohen Niveaus fasst die Spucke weg.

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_031…und dann kamen die älteren an die Reihe! 😉

Nachdem die Kids schon sooo groß vorgelegt hatten, mussten schon besondere Skillz hergezeigt werden, um Stockerlplätze zu ergattern. Unversucht ließen aber auch sie nichts, und brachten Banger wie fakie Cabflip über das Dachl – oder nollie Frontfootflip – oder, oder, oder…  In der Trickkiste wurde bis auf den Grund gewühlt!
Boah! Wir sind echt geflasht zu sehen, wie sich das Level der Rider von Jahr zu Jahr verbessert. 😉 Stoked !!!

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_057Die Quali´s und Finals liefen zeitlich perfekt getimed, und mit HotDogs & gratis Getränken durch die Mitarbeiterinnen des Jugendzentrums Base20 wurde auch niemandem fad. Ganz besonders den Mädels hinterm Tresen nicht 😉 – konnte Ich doch lautstark Ihre Jubelschrei über den ganzen Platz hören. So muss das!!!

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_055Aber auch der Rest des Publikums feierte ordentlich mit. Spätestens als es um die Wahl des Lions Skater of the Day ging versammelten sich alle so dicht wie möglich an meinem Trommelfell um den neuen Sieger FELIX LUND durch ohrenbetäubenden Applaus zu küren. Felix war sichtlich BAFF und freute sich sehr über das komplett nagelneue Setup, das von keinem geringeren, als dem Präsidenten des Lions Club Wien West – Hr. Dr. Geyer – persönlich überreicht wurde.

Die Side-Events KRUX Kickflip Challenge & CREATURE Be(a)st Wall waren ebnfalls beide Burner. Die Kickflip Challenge wollte schier nicht enden, weil die letzen 2 Rider sich bis zum bitteren Ende ein Battle gaben, bei dem Manuel dann das nachsehen hatte. Was aber überhaupt nich auffiel, weil wir einfach beiden ein Set nagelkneuer KRUX Trucks verpassten.

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_078Und die Wall wurde in bester Manier von ELIAS ASSMUTH, WOLFI ENÖCKL & TOM BRUCKNER zerlegt: Alley Oop Turns und Carver, mit und ohne Grabs, fast schon Rock to fakie´s, bigspin in der wall und fs early grabs aus der wall heraus masakrierten das Vert. Eine Augenweide!

 

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_081Da aber dennoch die Entscheidung aufgrund unterschiedlichster Skatetechniken zu schwer fiel, einigten sich die 3 einfach per Rider´s Judging auf ein salomonisches Drittel für jeden und teilten das Stuff Package von Creature einfach unter sich auf!

 

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_093Am Ende des Tages konnten wir jede Menge Sieger küren und fühlten uns mächtig stolz wieder ein so tolles Event auf die Beine getsellt zu haben. Die ersten Platzierungen für die Gesamtliste sind gesetzt und wir sind schon gespannt auf Runde 2 unter der Nordbrücke, wo reine Street-Skillz den Gewinner ausmachen werden.

Forsthauspark-Contest_01-06-2013_086

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto´s sind auch schon online und zwar hier!

Hier noch schnell die Results im Überblick:

FHP Results bis 14
Rang Name Punkte
1. Lenni Pfeiffer 10
2. Philipp Wieninger 9
3. Marco Krainz 8
4. Manuel Obancar 7
5. Caleb Way 6
6. Pascal Althoff 5
7. Laurenz Gerold 4
8. Jakob Frauenlob 3
9. Manuel Auderith 2
10. Noah Kocar 1
11. Niki Wieninger 0
12. Sebastian Wolarczyk 0
13. Sebastian Khim 0
14. Philipp Flasch 0
15. Patrick Hengstberger 0
16. Leon Karoly 0
     
FHP Results ab 15
Rang Name Punkte
1. Daniel König 10
2. Dávid Szépvölgyi 9
3. Max Stalzer 8
4. Marvin Karoly 7
5. Mario Mille 6
6. Alexander Stoderecker 5
7. Kevin Spiesz 4
8. Niki Wundsam 3
9. Julian Drexler 2
10. Markus Kröner 1
11. Fernando 0
12. Alex DJ Eric 0
13. Patrick Ableidinger 0
14. Christian Luif 0
15. Dominic Baierl 0
16. Felix Lund 0
17. Armin Giegerl 0
18. Marco Stöger DNF

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.